Ausbildung Wellnessmasseur in der Wellnova-Massageschule

Ausbildung Wellnessmasseur

Die Ausbildung zum Wellnessmasseur / zur Wellnessmasseurin bildet die Basis für das Arbeiten im Massage- und Wellessbereich. Sie erlernen die Grundlagen der Massagetechniken in Theorie und Praxis.
Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, eine Wellnessmassage im präventiven Bereich durchzuführen und diesen Beruf selbstständig oder angestellt auszuüben.

Falls Ihnen diese Ausbildung zum Wellnessmasseur Lust auf mehr gemacht hat: Sie können bei uns auf dieser Basis aufbauen. Wir bieten Ihnen viele weitere Kurse, wie zum Beispiel entschlackende Honigmassage, verschiedene Ayurvedamassagen, kosmetische Lymphdrainage und vieles mehr an.

So können Sie Ihre Fähigkeiten nach und nach weiter ausbauen und Ihren Kunden stetig ein verbessertes Angebot präsentieren. Die Ausbildungstage des Kurses "Wellnessmassage" werden auf den Kurs "Wellnesstherapeut" angerechnet, wenn Sie diesen innerhalb von 18 Monaten belegen.

Seminarinhalt

• Grundlagen der Massage / Wirkprinzipien / Funktionsweise
• Anatomische Grundlagen
• Anwendungsbereiche und Kontraindikationen
• Abgrenzung zur medizinischen Massage
• Befunderhebung /Aufspüren von Verspannungen
• Massageumgebung / Ergonomie/ Lagerung der Kunden
• Umgang mit Problemen bei der Massage
• Erlernen der klassischen Massagetechniken: Streichungen, Knetungen, Reibungen, Hautmobilisation sowie zusätzliche Techniken
• Erlernen spezieller Wellness- und Entspannungsgriffe
• Erlernen einer Wellness- Ganzkörpermassage incl. Füße (ohne Gesichtsmassage)
• Wellness-Teilmassagen
• Vorstellen verschiedener Wellnessmassagen
• Behandlungsdokumentation und Karteiführung

• Drei Kurstage (in der Regel von 10:00 bis 17:00 Uhr)

• Seminarkosten: EUR 459,00 incl. Zertifikat, Skript und Pausensnacks

• Seminarort: Wellnova, 49504 Lotte, Widum 4

• Seminartermine:
18.09.2020 bis 20.09.2020

.

Einsatzgebiete nach der Berufsausbildung Wellnessmasseur/in: Sie können im Wellnessbereich sowie in der Gesundheitsvorsoge (präventiv) arbeiten. Beliebte Einsatzgebiete für Wellnessmasseure sind zum Beispiel:
• Hotels
• Wellnessbereiche in Saunen und Schwimmbädern
• Kosmetikstudios und Schönheitsfarmen
• Eigene Wellnessmassage-Praxis
• Kreuzfahrtschiffe
• Sportstudios / Vereine
• Massage am Arbeitsplatz in Betrieben
• Wellnessbereiche von Massage- und Physiotherapiepraxen

Anmeldung

Ich melde mich zur Schulung "Ausbildung Wellnessmassage" zum Preis von EUR 459,00 an.

Links zu den AGB, der Datenschutzerklärung und der Widerrufsbelehrung.
Felder mit Stern * sind Pflichtfelder.